Das beste Tool für mehr Selbstliebe

Lass den Verstand fallen, der in Prosa denkt;
Belebe eine andere Art von Geist, der in Poesie denkt.
Lege alle Logik beiseite;
Lass Lieder dein Leben bestimmen.
Bewege dich vom Intellekt zur Intuition,
vom Kopf zum Herzen,
denn das Herz ist näher am Mysterium.

  • Osho -

Wenn mich mein Leben lang etwas davon abgehalten hat mich selbst zu lieben, dann waren es meine Vorstellungen darüber, wie ich zu sein habe und das gleichzeitige Wissen, dass ich dem nicht entspreche.

Die Grenze zwischen mir und der Liebe verlief entlang meines Verstandes.

Auf meiner langen Reise zu mir selbst – zur Liebe – habe ich vieles entdeckt (und so wird es vermutlich munter weitergehen). Doch eine Sache zog sich durch wie ein roter Faden.

Es ist mein Tool für ALLES.
Es klingt albern und kitschig, doch es löst wirklich ALLE Probleme.
Die Konflikte in meinem Inneren und die, die ich im Außen wahrnehme.

Und weil mich so viele Soul Sunday Zuschauer immer wieder nach dem „Wie“ fragen, teile ich in diesem Video das grundlegendste „wie“ für die Liebe zu dir selbst und allem anderen.

Falls du es noch nicht mitbekommen hast – ich komme in diesem Herbst für eine große Portion Selbstliebe nach Berlin (ok, de facto bin ich schon hier), Hamburg, München und Hannover. Die Workshops sind auf 16 Plätze begrenzt und füllen sich gerade. Falls du Interesse hast, warte nicht zu lang. Hier ist der Link mit allen Terminen und Anmeldung.

Ich hoffe, dass dich diese Folge dazu inspiriert, deinem Innersten zu lauschen!

Love,
Franziska

PS: Falls du die nächste Soul Sunday Folge nicht verpassen willst, trag dich hier in mein Adressbuch ein und ich schicke sie dir nächsten Sonntag zu.

Freiwilligen Beitrag leisten

Wenn dich meine Arbeit inspiriert, kannst du hier freiwillig einen Beitrag leisten.
Jeder Betrag ist willkommen <3

Ja, ich will!

Diesen Artikel teilen

Kommentare

Jeden Sonntag eine Inspiration für dich

  • Wenn du willst, teile ich jeden Sonntag eine Video-Inspirationen aus meinem Leben oder dem meiner Coachees mit dir.
  • Du kannst in den Kommentaren von den Erkenntnissen und Aha-Momenten der anderen lernen und deine eigenen Erfahrungen teilen.
  • Du bekommst als erstes Bescheid, wenn ich einen Workshop gebe oder etwas anderes Schönes ansteht.
  • Ich schaffe es nicht immer, die Beiträge auf Facebook und Instagram zu teilen und es ist nicht sicher, ob sie dir dort angezeigt werden. Wenn du sie drehfrisch am Sonntag morgen in deinem Posteingang haben möchtest, dann trag dich jetzt dafür in mein Adressbuch ein.
  • Ich gehe respektvoll mit deinen Daten um.